23.07.2021 – Maschinistenübung

Am Freitag, den 23.07.2021, fand eine Maschinistenübung der Abteilung Liedolsheim statt. In dieser Übung wurden die Standardvorgehen für „Feuerlöschkreiselpumpe schnell einsatzbereit machen, Wasserentnahme Hydrant“ und „Bedienung der Tragkraftspritze“ geübt.

22.07.2021 – Brandeinsatz – Auslösung einer Brandmeldeanlage

Einsatz 57/2021 am 22.07.2021

Uhrzeit: 23:26 Uhr

Am 22.07.2021, um 23:26 Uhr wurde die Feuerwehr Dettenheim mit beiden Abteilungen durch die ILS Karlsruhe mit dem Einsatzstichwort „Auslösung einer BMA“ nach Liedolsheim alarmiert. Das Gebäude wurde kontrolliert und es konnte kein Brand festgestellt werden. Die ausgelöste Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht notwendig.

14.-18.07.2021 – Technische Hilfe – Hochwasser Rhein

Einsatz: 45-56/2021 von 14.-18.07.2021

Seit Tagen beschäftigt das Hochwasser auch die Feuerwehr Dettenheim. Mehrmals am Tag werden die Dämme des Rheins und des Saalbachkanals von der Feuerwehr begutachtet und kontrolliert.

Feuerwehr Dettenheim will helfen!

Die schrecklichen Bilder der Hochwasserkatastrophe können wir täglich in den Nachrichten und den sozialen Netzwerken verfolgen. Viele Menschen mussten die Katastrophe mit Ihrem Leben bezahlen.

Die Situation vor Ort ist unbeschreiblich, wir selbst kennen vor Ort einige Betroffene und konnten uns dadurch vor Ort ein Bild der Lage machen. Es fehlen einem einfach die Worte, aber trotzdem ist vor Ort ein großer Zusammenhalt zu spüren. Viele freiwillige Helfer kämpfen mit den Bewohnern gegen Schlamm, Geröll und zerstörte Wohnungseinrichtungen. Berge an Müll sammeln sich an den Straßenrändern und machen die Straßen teilweise unpassierbar.

Fernab von großer öffentlichkeitswirksamer Arbeit haben sich die Landwirte, Bauunternehmen, Lohnunternehmen sowie viele Handwerksbetriebe mit entsprechenden Geräten vor Ort selbst organisiert und haben im wahrsten Sinne „Berge“ versetzt.

Mit großen Maschinen, Traktoren, Bagger, Radlader usw. wurde der Unrat aus den Ortschaften gefahren, gleichzeitig mit großen Tanks die Bevölkerung mit Trink- und Brauchwasser versorgt.

Deshalb wollen wir hier einen Aufruf starten und die LSV (Land schafft Verbindung) mit Geldspenden zu unterstützen. Die LSV ist mit einigen Traktoren selbst vor Ort im Einsatz und versorgt die Gegend auch entsprechend mit Futtermitteln und hilft bei der bevorstehenden Ernte.

So können wir mit Sicherheit sagen, dass jeder Cent unbürokratisch zum Wohle der betroffenen Ortschaften im Ahrtal eingesetzt wird.

Wir danken vorab allen für die Unterstützung und sagen allen Helfern vor Ort DANKE, passt auf euch auf und bleibt gesund!

Spende mit Stichwort:  „LSV Hochwasser RP“

Konto:   Land schafft Verbindung Baden-Württemberg e.V

IBAN:     DE73 6606 2366 0004 0430 06

BIC:       GENODE61DET

Unwetterkatastrophe NRW & RLP

Auch wir sind in Gedanken bei den verstorbenen Rettungskräften und allen anderen Opfern, die durch das katastrophale Unwetter ihr Leben ließen. Wir wünschen allen Angehörigen und Betroffenen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir wünschen allen Rettungskräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, der Polizei, der DLRG, des THW, der Bundeswehr und allen anderen Helfern viel Erfolg und Kraft bei der weiteren Bekämpfung der aktuellen Situation.

10.07.2021 – Brandeinsatz – Schmorbrand

Einsatz: 44/2021 am 10.07.2021

Uhrzeit: 15:33 Uhr

Am heutigen Samstag Mittag um 15:33 Uhr wurde die Feuerwehr Dettenheim Abteilung Liedolsheim mit dem Stichwort „Stromverteilerbrand“ an das Sportgelände des FVL & TVL alarmiert. Hier gab es an einer Pumpstation einen Schmorbrand in der Elektroverteilung. Es wurde der Strom abgestellt und die verschmorten Teile entfernt.

05.07.2021 – Technische Hilfe – Personenrettung

Einsatz 39/2021 am 05.07.2021

Uhrzeit: 13:19 Uhr

Heute wurde die Abteilung Rußheim gemeinsam mit der Drehleiter aus Linkenheim-Hochstetten zu einer Personenrettung in die Pfinzstraße alarmiert. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten wurde die Person mittels der Drehleiter gerettet und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Wir bedanken uns bei der Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten für die gute Zusammenarbeit.

20.06.2021 – Technische Hilfe – Baum über Straße

Einsatz 38/2021 am 20.06.2021

Uhrzeit: 23:56 Uhr

Heute Nacht wurde die Abteilung Liedolsheim mit dem Stichwort „Baum über Straße“ an den Rhein bei Alt-Dettenheim alarmiert. Hier war am Ufer direkt eine große Pappel durch den Wind umgestürzt und behinderte zwei Angler auf Ihrem Weg nach Hause. Da der Baum zum großen Teil im Wasser hing, wurde dieser in Abstimmung mit der Wasserschutzpolizei nicht zersägt und die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt. Den Anglern wurde ein alternativer Weg aufgezeigt.

15.06.2021 – Technische Hilfe – Rußheim

Einsatz 37/2021 am 15.06.2021

Uhrzeit: 10:49 Uhr

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Dettenheim mit dem Stichwort „Auslaufender Kraftstoff LKW“ in die Rheinstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Müllfahrzeug aufgrund einer gerissen Hydraulikleitung mehrere Liter Hydrauliköl verlor. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und das ausgelaufene Hydrauliköl gebunden. 

23.05.2021 – Technische Hilfe – Person in Not

Einsatz 34/2021 am 23.05.2021

Uhrzeit: 11:07 Uhr

Am heutigen Sonntag wurde die Abteilung Liedolsheim mit dem Stichwort “Person in Not“ in die Hochstetter Straße alarmiert. Ein Kind hatte sich seine Hand zwischen Türrahmen und Glastür eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Von uns wurde die Tür ausgebaut und das Kind befreit.