Archiv

14.12.2019 – 2 Einsätze der Feuerwehr Dettenheim

Am Samstag war die Feuerwehr Dettenheim gleich doppelt gefordert. 

Zunächst wurde die Abteilung Rußheim um 10:48 Uhr in die Huttenheimer Straße alarmiert. Dort war im Automatenraum der ehemaligen Sparkassenfiliale Brandgeruch wahrnehmbar. Als Quelle konnte ein technischer Defekt in der Deckenbeleuchtung identifiziert werden. Nach Kontrolle der Räumlichkeiten wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

Um 18:08 Uhr wurde dann die Abteilung Liedolsheim mit dem Stichwort „unklarer Feuerschein“ von der ILS Karlsruhe alarmiert. Das gemeldete Feuer war ein bewachtes Lagerfeuer. Aufgrund des starken Windes und den dadurch entstandenen Funkenflug wurde die Feuerstelle durch die Feuerwehr abgelöscht.