Archiv

12.05.2018 – Bootsübung in Oberhausen Rheinhausen

Am Samstag, den 12.05.2018 haben sich insgesamt 87  Teilnehmer mit 16 Boote verschiedener Feuerwehren und Hilfsorganisationen getroffen. Anlass hierfür war die Übung des Referats Rheinübergreifende Zusammenarbeit. Hierbei ging es speziell um das gemeinsame Arbeiten verschiedener Organisationen und die Abarbeitung von einzelnen Stationen in der Gruppe.

Wir beteiligten uns mit unserm Boot auch an der Ausbildung. Es galt Ölschlängel zu ziehen, eine Person aus dem Strom zu retten und einen Geschicklichkeitsparcours zu durchfahren.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns für die Ausrichtung der Übung bei der Feuerwehr Oberhausen Rheinhausen.