Archiv

02.08.2019 – Technische Hilfe bei Verkehrsunfall auf der Hauptstraße

Technische Hilfe bei einem Verkehrsunfall lautete das Stichwort für den Einsatz der Feuerwehr Dettenheim Abteilung Liedolsheim am heutigen Vormittag um 10.33 Uhr.

Bereits 5 Minuten nach der Alarmierung war das erste Fahrzeug vor Ort und konnte den verletzten Fahrer betreuen, der sich selbst aus dem verunfallten LKW über die Dachluke retten konnte. Der LKW,der im Kurvenbereich umstürzte, war mit flüssigem Beton beladen und hatte eine Gesamtmasse von über 30 Tonnen. Die Feuerwehr nahm auslaufende Kraftstoffe auf, trennte die Batterieverbindung und stellte den Brandschutz sicher. Eine Spezialfirma richtete den LKW mit Hilfe zweier Schwerlastkräne wieder auf.